Ordnung begleitet mich schon mein ganzes Leben

Bereits als Kind habe ich gerne mein Zimmer aufgeräumt - zugegeben, ich gehörte zu einer Minderheit. Ich genoss ein ordentliches und übersichtliches Zuhause.

 

Im Studium der Sinologie beeindruckten mich die klaren Strukturen und Muster fernöstlicher Gärten, Tempel und Parks. Während dieser Zeit verdiente ich mir mit Fensterreinigung nebenbei ein kleines Zubrot. 

 

Weiter in diesem Bereich ging es nach dem Studium. Ich übernahm das Familienunternehmen in der Gebäudereinigung-Branche und führte es als Inhaber viele Jahre.

Als Geschäftsführer konnte ich meine Leidenschaft für Organisation ausleben. Ich griff auch selbst beherzt zum Wischer. Viele andere Tätigkeiten nahmen aber einen immer größeren Teil der Zeit in Anspruch. 

 

Als erst meine Tochter und wenige Jahre später meine beiden Söhne, Zwillinge, zur Welt kamen, bedeutete dies nicht nur einen Umbruch im Alltagsleben, sondern auch eine Veränderung meiner Wünsche bezüglich meiner beruflichen Zukunft.

 

Ich wollte aktiver meiner Leidenschaft für Ordnung nachgehen und diese mit Anderen teilen. In meinem Beruf sah ich unzählige Schreibtische, Wohnungen, Büros. Ich lernte viele Menschen kennen und sprach nicht selten mit ihnen über Ordnung und Sauberkeit  - nicht verwunderlich in der Gebäudereinigung-Branche.

Viele Kunden erzählten mir, dass sie dem Chaos und dem Stress nicht alleine beikommen und deshalb Hilfe von außen suchen. Haushaltshilfen, Glasreiniger, Gärtner und andere mehr waren die ersten Ansprechpartner.

 

Oft bemerkte ich, dass nicht die Unordnung selbst oder die vielen Termine das Problem waren. Es war der Mangel am effizienten und effektiven Zeit- und Ordnungsmanagement. Ich hatte das Bedürfnis den Leuten zu helfen. Oft verspürte ich den Wunsch sofort anzupacken und die Wohnung oder das Haus des Kunden oder der Kundin auf Vordermann zu bringen.

 

Ich beschloss diesem Gefühl zu folgen

Das Know How und die Techniken des Ordnungsmanagements beherrschte ich bereits durch meinen Beruf. Auch privat beschäftigte ich mich viel mit diesem Thema.

 

Um eine solide Basis im Coaching und die richtigen Methoden der Gesprächsführung zu erlernen, bildete ich mich zum systemischen Coach und Veränderungsmanager am INeKO Institut der Universität Köln weiter.

Nun begann meine Tätigkeit als Trainer und Coach für Ordnung, Klarheit und Struktur.

 

In dieser Tätigkeit gehe ich auf und freue mich jedesmal auf die abwechslungsreichen Aufgaben und Wünsche der Kunden.

So unterschiedlich wie die Menschen in meinen Seminaren, so vielseitig sind auch die Schreibtische, Büros, Häuser bei den Tätigkeiten vor Ort. Diese Abwechslung kombiniert mit der Möglichkeit Ordnung, Klarheit und Struktur zu schaffen, wo sie benötigt werden, das ist meine Leidenschaft!

 

Und in der heutigen Zeit der Umbrüche, schnellen Veränderungen und immer anspruchsvolleren Herausforderungen im Alltag, gilt ein Satz mehr denn je:

 

 

Ordnung ist das ganze Leben!


Ordnung geschenkt

Mein Geschenk an Dich

Dieser Ratgeber zeigt Dir, wie Du die Flut an E-Mails einfach und 

zeitsparend bewältigen kannst:

  • Du bearbeitest Emails effizienter
  • Du erhältst eine zeitsparende Ordnerstruktur
  • Du lernst Deinen Posteingang richtig auszumisten
  • Du optimierst Deine Arbeitsprozesse 
  • Du legst Standards & Automatismen fest

 

Melde Dich hier für den Newsletter an und sichere Dir gratis den Ratgeber zum Umgang mit E-Mails.